Datenschutzrichtlinien

Privatsphäre-Bestimmungen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verpflichten uns, dass Ihre persönlichen Daten geschützt werden, die wir über Sie gespeichert haben. Diese Erklärung beschreibt, welche Daten wir über Sie sammeln, wie wir sie sammeln, die Maßnahmen, die wir ergreifen, um Ihre Daten zu schützen und die Verwendung dieser. Wir erklären Ihnen nachfolgend, welche Möglichkeiten Sie im Bezug zur Speicherung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben. Wenn Sie Leistungen von uns anfordern oder auf unsere Website zugreifen, stimmen Sie automatisch zu, dass Sie sich mit der Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wie nachfolgend beschrieben einverstanden sind und die im Abschnitt „Sicherheit“ beschriebenen Risiken akzeptieren.

Anwendungsbereich

Diese Richtlinien beschreiben wie Ihre persönlichen Daten gespeichert werden, die wir von Ihnen sammeln, wenn Sie bei uns einen Charter oder eine Ausrüstung buchen bzw. andere Leistungen in Gebrauch nehmen (Trainings etc.). Dies beinhaltet keine Daten, die Sie nicht persönlich identifizieren, wie aggregierte und anonymisierte Daten. Wir nehmen uns das Recht ein, nicht-personifizierte Daten zu verwenden, wie wir wollen. Wir verwenden nicht wissentlich persönliche Daten von Personen unter 16 Jahren.

Adria Yacht Center GmbH; Anschrift: Tiefer Graben 7, Wien, 1010, Österreich.

Unser Unternehmen wir nachfolgend als “AYC” bezeichnet. Gemeinsam mit Partner-Unternehmen und Agenturen, bietet “AYC” Bootscharter und andere hiermit einhergehenden Dienstleistungen weltweit an. Alle in diesen Datenschutzrichtlinien vorkommenden “wir”, “uns” und “unser” ist Adria Yacht Center GmbH (“AYC”) gemeint. Allerdings weisen einige unserer Partner-Unternehmen und Agenturen eigene Datenschutzrichtlinien auf, die nachfolgend nicht näher erläutert werden. Bei genaueren Auskünften bitte „AYC“ kontaktieren. Wir arbeiten auch mit anderen Unternehmen unter eigenem Namen zusammen, die in dieser Branche tätig sind. Wir operieren in einem großen Netzwerk von Charter-Unternehmen und Agenturen und stellen verschiedenste nautische Dienstleistungen weltweit  bereit und sind auch durch eigenen Besitz mit anderen Unternehmen verflochten. Da einige unserer Geschäftspartner unabhängige Unternehmen darstellen und nicht direkt im Besitz von „AYC“ stehen, werden diese auch nicht direkt von uns kontrolliert und sind demzufolge nicht Bestandteil dieser Datenschutzrichtlinien, da diese eigene Datenschutzrichtlinien besitzen und eigene Bestimmungen zur Speicherung und Verwendung von personenbezogenen Daten haben.

RECHTSFRAGEN

Wir unterhalten weltweite Geschäftsbeziehungen. Unsere Datenschutzbestimmungen entsprechen dem „Safe-Harbor-Prinzipien“, die zwischen den USA und der EU vereinbart wurden. Diese stellen die Mindeststandards des Datenschutzes bei der Übertragung der Daten aus den Ländern der Europäischen Union an die Vereinigten Staaten dar.

ÄNDERUNGEN

Wir halten uns das Recht vor, diese Richtlinien gegebenfalls von Zeit zu Zeit abzuändern. Wenn wir dies tun, treten diese Änderung alsbald in Kraft, sobald dies in unseren Datenschutzrichtlinien auf unserer Webseite ersichtlich ist.

QUELLEN

Wir sammeln persönliche Daten direkt von Ihnen, wenn Sie eine Reservierung bei uns vornehmen oder Sie sich für eines unserer Services interessieren und Sie von uns etwas (in welcher Form auch immer) zugeschickt bekommen wollen. Dies schließt auch Informationen ein, wenn Sie eine Reservierung tätigen, ein Kundenkontakt mit uns entsteht oder Sie unser Call Center anrufen, wenn Sie sich auf unserer Webseite befinden und persönliche Informationen eintragen oder in einer unserer Basen in Kroatien Informationen Preis geben;

Wir können auch Ihre persönlichen Daten aus einer Vielzahl von anderen Quellen beziehen, einschließlich:

Reservierungen, die Sie mit uns über Partner abschließen, über Reisebüros oder Chartergesellschaften.

Transaktionen, die mit uns gemacht werden; einschließlich Optionen, die für Sie gesetzt werden und Gebühren die ausständig sind sowie jegliche Art weiterer Zwischenfälle oder Unfälle, die auftreten können;

Über andere Unternehmen, die Geschäftsbeziehungen mit uns pflegen, wie unsere Geschäftspartner. Von uns firmenunabhängige Unternehmens-Webseiten mit denen wir in geschäftlichem Kontakt stehen; Unsere Webseiten und E-Mail-Nachrichten können Links zu Webseiten enthalten, die von anderen Unternehmen betrieben werden. Sie sollten sich bewusst sein, dass die Speicherung und Nutzung von Ihren Daten, die Sie auf anderen Webseiten eingeben jedoch über unsere Webseite gefunden wurde, nicht dieselben Datenschutzrichtlinien haben müssen und das jeweilige Unternehmen eigene Richtlinien geltend macht.

DATENSPEICHERUNG

Wir versuchen sicherzustellen, dass die persönlichen Daten, die wir über Sie erhalten, sicher gespeichert werden und fehlerfrei, aktuell und vollständig sind sowie für unsere Zwecke verwendet werden können.

Wir speichern in der Regel persönliche Daten über unsere Kunden nur so lange, wie es uns für unsere Zwecke für notwendig erscheint bzw. solange es das geltende Recht erlaubt.

SICHERHEIT

Wie Sie vielleicht wissen, gibt es kein absolut sicheres Verfahren zur Übertragung oder Speicherung von Daten. Obwohl sich alle physikalischen Charakteristiken unterscheiden, wie Postadressen, Telefonanrufe, Textnachrichten, Faxnachrichten etc. kann es bei Übertragungen via Internet jederzeit passieren, dass es zu einem Verlust, einer Fehlleitung, zu ungewollten Abhöraktionen und Missbrauch der Daten kommen kann, die übertragen werden. Wir versuchen geeignete physikalische, elektronische und verfahrensrechtliche Wege zu finden um bestmöglich garantieren zu können, dass Ihre erhaltenen Daten den bestmöglichen Datenschutz bekommen, der möglich ist. Hierzu gehört auch:

die Beschränkung des Zugangs zu Ihren personenbezogenen Daten von unseren eigenen  Mitarbeitern auf einer “need to know”-Basis und die Durchsetzung von Richtlinien und Verfahren für unsere Mitarbeiter im Umgang mit personenbezogenen Daten;

Sicherheit von Kommunikationswegen

Wir versuchen, ein Gleichgewicht zwischen der Sicherheit Ihrer gespeicherten Daten und Ihren eigenen Vorstellungen zu finden. Zum Beispiel werden wir Ihnen eine E-Mail oder SMS in unverschlüsselter Form (d.h. sofort lesbar) zu senden, weil viele unserer Kunden nicht in der Lage sind, verschlüsselte (d.h. codierte) E-Mails zu entschlüsseln. Dies bedeutet, dass unsere E-Mails, wenn diese fehlgeleitet oder abgefangen werden, leichter gelesen werden können als verschlüsselte E-Mails. Aus diesem Grund bitten wir Sie vertrauliche Daten wie Ihre Kreditkartennummer nicht in jedem E-Mail anzugeben, das Sie uns senden. Am einfachsten Sie kommunizieren über die auf unserer Webseite vorhandenen Kontaktmöglichkeiten mit uns: www.ayc.at

ANWENDUNGEN

Wenn Sie eine Buchung bei uns tätigen, stimmen Sie der Verwendung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten für die unten aufgeführten operativen Einsatzweisen zu. Wir werden auch Ihre Daten für unsere Marketingzwecke verwenden.

Operative Anwendungen

Die nachstehenden Beispiele veranschaulichen unsere Anwendungsbereiche, spiegeln aber nicht zwangsläufig eine vollständige Vorgehensweise all unserer Praktiken wieder:

Um Ihnen Dienstleistungen anzubieten

Wir werden Ihre persönlichen Daten unseren Partnern zukommen lassen, wie unsere Charterunternehmen, die uns selbst Dienstleistungen anbieten können, die wir Ihnen vermitteln können, dazu zählen:

Erstellung Ihrer Charterreservierung

Verarbeitung Ihrer Transaktionen;

Um Ihnen weitere für Sie interessante Charterdienste anbieten zu können

Rechnungen und Zahlungen, die noch ausständig sind

Um für Ihre Kundenzufriedenheit sorgen zu können und für Marktforschungszwecke, um unsere Dienstleistungen zu verbessern. Eine Weitergabe an Unternehmen, die für Sie interessant erscheinen und die Sie voraussichtlich nutzen

Wir sind also in der Lage auch Ihre gespeicherten Daten mit Unternehmen zu teilen, die wir im Zusammenhang mit Ihrem Charter in Verwendung haben:

Kreditkartenanbieter und andere Unternehmen (Banken), die Ihre Zahlungen verarbeiten;

Jedes Unternehmen oder jede Organisation, die Ihre Chartergebühren bezahlt

Alle Vermittler, die Sie verwenden, wie z. B. ein Reisebüro oder Club, in Bezug auf Ihren Charter

SCHUTZ- UND RECHTSANWENDUNGEN

Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden und weitergeben, sofern wir glauben, dass es sich um entsprechende, in Einklang mit geltendem Recht, befindliche Aktionen handelt, um unser Geschäft zu schützen. Zum Beispiel können wir Ihre persönlichen Daten zur Betrugsprüfung an Agenturen weiterleiten. Wir können Ihre Daten auch überprüfen lassen, ob etwaige Schuldenstände mit anderen Unternehmen existieren oder es anderwärtige illegale Aktivitäten gibt, die mit Ihren Daten / Ihrer Person in Verbindung stehen

Darüber hinaus können wir Ihre persönlichen Daten aus rechtlichen Gründen folgend überprüfen lassen:

In Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden, um Personen, die in illegale Aktivitäten verstrickt sind, zu identifizieren;

Als Reaktion auf Regierungs-und Verwaltungsbehörden in Bezug auf ausstehende Geldbeträge, die während einem Charter angefallen sind – wie Liegeplatzgebühren und Geldstrafen.

Wir können mittels anderer Unternehmen ebenfalls unsere Handlungstätigkeiten ausüben, die in unserem Namen handeln und uns helfen bei der Ausübung unserer Geschäftstätigkeiten, der Erbringung von Leistungen für uns und unsere Kunden.

Diese Dienste können „Hostings“ bestimmter Webseiten oder Datenbanken inkludieren, u.a. das Senden von Marketing Aktionen, die Durchführung von Datenanalysen und die Durchführung von Kundenzufriedenheitsbefragungen oder andere Forschungsdisziplinen, die uns als wichtig erscheinen. Wir werden unsere Agenten auffordern, geeignete Sicherheitsstandards aufrecht zu erhalten, um Ihre persönlichen Daten zu schützen und die Daten nur für die u.a. eben gelisteten Zwecke zu verwenden.

OFFENLEGUNG VON UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN

Wir können Ihre persönlichen Daten an andere Unternehmen weitergeben, wie z.B. im Zusammenhang mit dem Verkauf, einer Fusion oder Veräußerung von einem unserer Unternehmen, was wiederum andere Unternehmen ermöglicht, zu entscheiden, ob diese Daten weiterverwendet werden. Wenn solch eine Daten- Transaktion abgeschlossen ist, wird das Unternehmen verpflichtet, die einschlägigen Bestimmungen dieser Richtlinien in Bezug auf die bereitgestellten Daten zu beachten.

MARKETING- ANWENDUNGEN

Wir können Ihre persönlichen Daten zusammensammeln und dazu verwenden, um gezielte Marketing-Aktionen und Service-Angebote zu erstellen, wenn wir glauben, dass diese für Sie von Interesse sein könnten. Wir möchten Ihnen diese per E-Mail oder per Post senden. Wir werden auch Ihre persönlichen Daten mit unseren Geschäftspartnern auf Grund von Marketingzwecken teilen. Sie haben die Möglichkeit über Ihre Daten in Bezug auf Marketingaktionen wie folgt zu bestimmen:

US-Bürger

Wir können Ihre persönlichen Daten für die oben genannten Marketingzwecke verwenden, jedoch haben Sie die Möglichkeit, über die spezifische Verwendung Ihrer Daten dahingehend zu bestimmen, dass diese nur auf gewisse Marketing-Aktionen eingeschränkt in Verwendung genommen werden unten, dies schließt Mailings mit ein und auch die gemeinsame Nutzung mit Partnerunternehmen.

EU-Bürger

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur für unsere Marketingzwecke verwenden, die über Sie aus einer Reihe von Quellen gesammelt werden konnten und bei denen wir glauben, dass diese für Sie interessant sein könnten. Wenn Sie Marketing-Aktionen von uns für uninteressant erachten oder wenn Sie Ihre Daten nur für beschränkte Marketingzwecke freigeben möchten einschließlich Mailings oder der Weitergabe Ihrer Daten für andere Marketingzwecke an Partnerunternehmen, dann folgen Sie bitte den Anweisungen unter dem nachfolgendem Punkt „Marketing-Optionen“ unter bei!

Einwohner anderer Länder

Unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten beschränken sich auch Marketingzwecke, die Ihren lokalen Gesetzen entsprechen. Sie können uns gerne darüber informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten für Marketingzwecke verwenden sollen, indem Sie ebenfalls die Anweisungen und Ratschläge unter dem nachfolgenden Punkt „Marketing-Optionen“ befolgen.

MARKETING OPTIONEN

Wenn Sie eine Reservierung, eine Buchung oder eine andere Leistungserbringung bei AYC vorgenommen haben oder Leistungen angefordert haben, stimmen Sie automatisch unseren Marketing-Aktionen zu. Ihre von Ihnen erhaltenen Daten dürfen somit bei uns gespeichert werden. Diese Entscheidungen sind folgend in Ihrem Profil bei uns erfasst. Wenn Sie diese Daten bearbeiten, ändern oder deren Verwendung einschränken möchten, kontaktieren Sie bitte umgehend AYC, damit dies in die Wege geleitet werden kann.

Alternative Möglichkeiten zur Verwendung Ihrer Daten

Unsere Marketing-E-Mails (Newsletter) enthalten eine Abmelde-Funktion. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihnen weiterhin aus Marketing Gründen E-Mails (Newsletter) an Sie zusenden, klicken Sie auf “vom Newsletter abmelden“ oder „unsubscribe” und wir werden Ihnen nicht weiter Marketing-E-Mails (Newsletter) an Ihre Adresse zusenden. Sie sind in diesem Fall immer noch mit all Ihren Daten bei uns gespeichert aber nicht mehr in der Newsletter Kundenliste enthalten.

WICHTIGE HINWEISE

Bitte beachten Sie die folgenden Punkte, welche Art von Abänderungen Sie in Bezug auf Ihre gespeicherten Daten vornehmen können:

Wenn Sie Ihre Daten für Marketing-Verwendungen abändern möchten, werden wir untersuchen, für welche Zwecke Ihre Daten zuletzt verwendet wurden um dies auf Ihre gewünschten Vorgaben abzustimmen.

Auch wenn wir versuchen, Ihre Änderungswünsche umgehend zu bearbeiten, können Sie immer noch bereits vorbereitete Marketingaussendungen von uns bekommen, bis die Abänderung Ihrer Daten vollständig umgestellt ist.

Wenn Sie Ihre Adresse ändern, werden wir auch weiterhin Ihren Anweisungen Folge leisten  und nur mehr an Ihre abgeänderten Kontaktdaten unsere Aussendungen verschicken.

Wenn Sie sich dazu entscheiden sollten, dass Sie keine weiteren Marketing-Aussendungen von uns erhalten möchten, sind Sie folgend nicht mehr in der Lage, bestimmte Leistungen und Angebote, die wir kurzfristig anbieten, zu empfangen!

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir hoffen, dass diese Datenschutzrichtlinien Ihre Fragen beantwortet haben und Ihnen einen guten Überblick über die Verwendung Ihrer Daten gibt. Wenn Sie weitere Fragen haben oder uns für einen bestimmten Zweck kontaktieren möchten, haben Sie die folgenden Möglichkeiten:

Zugang / Korrekturen/ Marketing Verwendung:

Bitte senden Sie für eine Abänderung Ihrer Daten, einschließlich Datenzugriff, Ergänzung und Verwendung Ihrer Daten oder das Löschen bestimmter Datenteile an die unten angeführte E-Mail Adresse.

Allgemeine Fragen:

Jegliche Art von Fragen zu diesen Datenschutzrichtlinien müssen an die unten angeführte E-Mail Adresse geschickt werden.

SICHERHEIT

Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre persönlichen Daten, die wir über Sie gesammelt haben, nicht länger sicher gespeichert sind, kontaktieren Sie uns unverzüglich über etwaige Probleme: ayc@ayc.at oder rufen Sie uns an: 0043 1 533 0640

KONTAKTADRESSE

Adria Yacht Center GmbH

Tiefer Graben 7

1010 Wien

Österreich 

Englische Ausgabe der Datenschutzrichtlinien: Privacy Policy AYC